Sie sind hier: Introduction » Orte in Bali » Jimbaran

Cirka 20 Fischerboote lagen auf Reede, als ich ankam. Zwischen fünf und sechs Uhr abends werden die Fischer mit kleinen Auslegerbooten (Prahus) durch die Brandung auf die Fangschiffe gebracht. Ziemlich spektakulär, besonders bei hohem Wellengang. Daher ziehen sie sich auch die Hosen aus, werden sowieso nur nass. Dann wird bis zum Morgengrauen gefischt, mit Licht und Schleppnetzen. Findet nicht immer statt!
Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Gegrillte Fische am Strand kann man hingegen jeden Abend essen, so am besten ab 5.30h, dann kann man noch etwas spazieren gehen, hat genug Licht für Fotografie am Abend, danach dann einen schönen Platz finden und die Meerestiere aussuchen, die in den Magen sollen. Kann bei ablandigem Wind sehr rauchig sein!