Sie sind hier: Introduction » Schnorcheln

Es gibt verschiedene Orte, von denen man aus schnorcheln kann. Daneben nehme ich an, dass es unzählige andere Riffe gibt, die nicht bekannt, weil touristisch nicht erschlossen sind. Im Nordwesten gibt es die Insel Menjangan, die hauptsächlich fürs Tauchen aber auch zum Schnorcheln empfohlen wird. Hier ist das Schnorcheln einwandfrei am besten in ganz Bali. 4 Sterne auf der 5-er Skala (2003). Daher widme ich Menjangan eine eigene Seite. Von Benoa aus wird ein Schnorcheltripp angeboten. Man kann vor einem Riff vom Boot aus schnorcheln. Ich habe die See oft rauh erlebt, die Sicht ist mässig, es gibt wenige Korallen und wenig Fischarten. Ebenso kann man von Lovina Beach aus mit dem Boot rausfahren. Von Candi Dasa aus kann man sich mit einem Perahu rausfahren lassen. Nach einer Fahrt von etwa fünfzehn Minuten in die Nähe der vorgelagerten Insel kann man dann aussteigen. Bei Flut schwimmt man gut zwölf Meter über Grund, der im übrigen sandig ist. Es gibt wenig Korallen, die Sicht war trüb, wenig Fische konnten beobachtet werden. Bewertung: kein Stern auf der 5-er Skala. Weiter im Osten hinter Amlapura Richtung Singaraja gibt es noch Ahmed. Dort gibt es eine Reihe hübscher Hotels, es ist sehr ruhig und entspannt. Hauptsächlich wird hier getaucht, aber an manchen Buchten kann man auch schnorcheln. Ich probierte die Bucht von "Vienna Beach Bungalow" aus. Die Sicht ist sehr klar, 20 - 25 Meter, die Korallen sind im Sand verteilt. Sie hatten sich noch nicht sehr von der Korallenbleiche erholt. Viele Fischarten sind zu sehen. Bewertung: zwei Sterne auf der 5-er Skala.
Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Fährt man weiter in Richtung Singaraja, so kommt man nach Tulamben. Ein paar Hotels und Tauchbasen leben hauptsächlich von einem im Zweiten Weltkrieg versenkten amerikanischen Kriegsschiff, die Liberty. Aber auch zum Schnorcheln kann die Bucht empfohlen werden. Die Sicht ist glasklar, etwa 25-30 Meter, vielfältige Korallen, die sich inzwischen sehr gut erholen von der Korallenbleiche. Tatsächlich kann man den Prozess der Erholung hier sehr gut studieren. Ich glaube, um die vierzig Fischarten beobachtet zu haben. Dieser Platz kann uneingeschränkt empfohlen werden. Bewertung: drei Sterne auf der 5-er Skala.