Sie sind hier: Einführung » Dörfer am Amazonas

Dörfer und Menschen am Amazonas

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Eine Bootsfahrt im Überschwemmungswald mit botanischen Erklärungen stand an. Der Wald ist jetzt einen Monat vor Ende der Regenzeit neun Meter hoch überschwemmt. Das soll noch bis auf vierzehn Meter ansteigen. Bildlich vorgestellt, fährt unser Boot praktisch zwischen den Baumkronen umher. Die Bäume sind sechs Monate im Jahr zum grossen Teil überschwemmt. Früchte und Samen fallen in das Wasser und werden von den Fischen gefressen. Die danken es dem Boden mit Dünger, der wieder von den Bäumen aufgenommen wird. Nur so kann das System überleben. Übrigens sind 80% der Fische im Amazonas Vegetarier.