Sie sind hier: Intro » Yangon

Yangon - Rangoon

Die Stadt ist sehr bergig und der Verkehr ist ziehmlich lebhaft.
Mitten in der Stadt liegt der Kandawgyi (gespr. Kandautschi) See, sehr romantisch, viele einheimische Liebespaare machen sich hier schöne Augen, räckeln sich aber nicht so wie die Dame der Rumreklame, im östlichen Teil liegt oder schwimmt das Royal Garden Restaurant, dass sich an der klassischen Pagodenarchitektur orientiert.
Aber das absolute Muss von Yangon ist die Shwedagon Pagode.

Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.


Weithin sichtbar in der ganzen Stadt ist der goldene Dom der Pagode, der sich bis auf 98 Meter erhebt. Er ist bedeckt mit 60 Tonnen puren Goldes. Es ist das gewaltigste religiöse Monument Yangons.