Sie sind hier: Intro

Singapur kenne ich seit den späten 1970-er Jahren, habe später dort ein halbes Jahr gewohnt und mache immer wieder mal einen Stopover, um zu sehen was es Neues gibt. Hier habe ich Fotos aus dem Jahre 2009 eingestellt, meistens aus dem Stadtteil Chinatown, wo ich gewohnt habe. Also abseits der touristischen Hauptplätze etwa entlang der Orchard Rd. oder Harbour Front. In Chinatown gibt es eine Vielzahl originaler Restaurants oder Hawker Center mit wirklich authentischem chinesischen, indischen oder malayischen Essen.

Die Bevölkerung setzt sich zusammen aus 77% Chinesen, 14% Malayen, 8% Indern und 1% andere, hauptsächlich Weisse. Es gibt demnach 3 hauptsächliche Sprachen und mehr als 5 chinesische Dialekte. Mit Englisch kommt man gut herum. Rechts aussen besucht eine Grundschulklasse den Jurong Bird Park, darunter indische Frauen, die gut im Futter stehen.