Sie sind hier: Beschreibung » Hua Hin

Hua Hin
Hua Hin liegt etwa 2 Std. von Bangkok in südwestlicher Richtung entfernt. Dorthin führt eine Schnellstrasse sowie auch eine Zugverbindung. Hua Hin ist ein ruhiges Städtchen. Hier pflegte auch das thailändische Königshaus den Urlaub zu verbringen. Das Badevergnügen im Meer war zum wiederholten Male durch massenhaft auftretende Quallen stark eingeschränkt. Das scheint doch im Golf von Thailand öfters aufzutreten während ich es auf der anderen Seite (Andamanensee) noch nicht erlebt habe. Daher ist es empfehlenswert, dass die Unterkunft einen schönen Pool zum Schwimmen hat. Für abendliche Unterhaltung ist gesorgt durch lokale Nachtmärkte, wo wir ausgezeichnet thailändisch gegessen haben, sowie Restaurants, Bars und Boxkampf zweimal in der Woche. Sehr stressfrei und erholsam. Meine Fotos zeigen diesmal keine Tempel, ich habe vielmehr nach interessanten Menschen Ausschau gehalten und sie fotografiert und mich damit mehr der Strassenfotografie zugewendet. Weg von der Statik - hin zum Leben. Der scheinbare Tempel in Hua Hin ist der Bahnhofswartesaal des Königs und Teil des schönsten Bahnhofs Thailands.
Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.