Sie sind hier: Introduction » Pazifikküste » Hearst Castle

Der Wahn des Randolph Hearst
HEARST CASTLE: Nördlich von Cambria ist in den Bergen das Hearst Castle glegen. Als Europäer glaubt man es ja nicht. Hearst war ein schwerreicher Milliardär in den 1920-er Jahren und wollte seiner Familie auch die Kulturgüter der Alten Welt zeigen. Dazu kaufte er z.B. originale griechische Tempel und 3000 Jahre alte ägyptische Skulpturen oder aber einen kompletten Satz mittelalterlichen Chorgestühls aus einem europäischen Dom usw. Wie dekadent! Aber was für eine Pracht!
Klicken Sie auf die Bilder, um diese zu vergrößern.