Sie sind hier: Geschichte » Angkor Wat » Ta Prohm

Der Besuch des Tempels Ta Prohm ist auf jeden Fall ein Muss für alle Fans des Films Tomb Raider. Hier turnte Angelina Jolie als Lara Croft so sexy in vom Dschungel überwucherten antiken Ruinen. Das genau ist Ta Prohm. Der Reiz ist eben, dass nichts verändert wurde und dieser Tempel deshalb den Eindruck widergibt, den die Entdecker gehabt haben mögen. Er zeigt wie enorm fruchtbar die Natur ist und wie der Dschungel sich alles wieder holt. Phantastisch von enormen Baumwurzeln überwucherte Ruinen, Durchgänge im Würgegriff der Natur. Wann wird wohl alles zerbröselt sein? Soll man die Tempel nicht doch lieber retten? Das ist hier die schwer zu entscheidende Frage. Es gibt viele Höfe, schmale Korridore, manche unpassierbar wegen heruntergefallener Steine oder aber Bäumen, die alles zugewuchert haben.